Timing ist alles: Glückstreffer

Published on 04/27/2017
ADVERTISEMENT

Ob Hobby-Knipser oder Profi, manchmal hilft der Zufall mit, ein nicht nur technisch gelungenes, sondern auch einfach witziges oder faszinierendes Bild auf Film oder Speicherkarte zu bannen. Ob das nun abhanden gekommene Körperteile sind, verschobene Dimensionen oder schräge Assoziationen, welche die Komposition auf dem Foto auslösen. Wir haben die lustigsten Schnappschüsse gesammelt und konnten uns natürlich auch ein paar treffende Kommentare nicht verkneifen…

Aus der Reihe gegähnt

Sind ja auch langweilig solche Zeremonien. Und immerhin, der Körper dieses Soldaten steht ja auch still, nur der gewaltige Gähner will nun mal heraus aus dem Mund. Kann man nur hoffen, dass nicht gleich die ganze Kompanie den Mund aufreißt. Immerhin ist Gähnen ziemlich ansteckend.

Aus Der Reihe Gegähnt

Aus Der Reihe Gegähnt

Beachboy

Auf diesem Schnappschuss wirkt es als ob der Hund nicht nur plötzlich zum Zweibeiner geworden ist, sondern auch noch seine Beachboy-Qualitäten entdeckt hat. Nur etwas haarig ist er halt.

Beachboy

Beachboy

Daniel Düsentrieb

Dieser Kormoran hat es eilig! Problemlos scheint er mithalten zu können mit den Düsenjets am Himmel über ihm. Kein Wunder, immerhin entfleucht ihm da auch eine ganz gewaltige Antriebswolke!

Daniel Düsentrieb

Daniel Düsentrieb

Eierklau

Nein, das ist wohl keine Illusion. Der harten Realität muss dieser Fotograf am Frühstückstisch entgegenblicken: Der Federfreund hat ihm ausgerechnet das frisch geschälte Ei gemopst. Hoffentlich verschluckt er sich nicht daran!

Eierklau

Eierklau

Erleuchtet?

Da wollte die Freundin ein sinnliches Meditationsfoto für ihren Yoga-Blog und stattdessen bekommt sie das! Einen spektakulären Beweis dafür, dass sie nichtmal eine Welle von hinten aus der buddhistischen Ruhe bringen kann…

Erleuchtet

Erleuchtet

Erntedank

Perfektes Timing! Eigentlich wollte der Safari-Fotogarf Löwen und Elefanten mit der Kamera erlegen, stattdessen erbeutet er eine Giraffe, die ein Flugzeug vom Himmel gepflückt hat. Faszination Natur, der Magen der Giraffe scheint anpassungsfähiger als gedacht: Wir glaubten immer, Giraffen essen Grünzeugs.

Erntedank

Erntedank

Fischkopf

Die Fischköpfe leben in Hamburg, aber manchmal entdeckt man auch im Meer die seltene Gattung Mensch mit Schuppenkopf. Dass Meerjungfrauen immer weiblich sind, ist mit diesem biologisch hoch wertvollen Beweisbild widerlegt.

Fischkopf

Fischkopf

Flattermaus

Eine sogenannte fliegende Maus ist dem glücklichen Fotografen dieser Straßenszene über den Weg gehuscht. Sie soll flugs übrigens Geschwindigkeiten von bis zu 50 Kilometer in der Stunde erreichen.

Flattermaus

Flattermaus

Flughappen

Dieser Soldat scheint schon lange auf Versorgung aus der Luft zu warten an seinem einsamen Stützpunkt. Die Kollegen im Hubschrauber haben das erkannt und schnell ein paar Happen alias unliebsame Kameraden spendiert. Bevor der Ausgehungerte am Boden sich womöglich zu irgendwelchen Wahnsinnstaten hinreißen lässt.

Flughappen

Flughappen

Gefangener Hund

So schnell kann es gehn: EIgentlich wollte er doch nur spielen! Aber die gemeine Seifenblase hat ihn gefangen genommen. Ein wenig verdutzt wirkt er ja. Aber wir sind uns sicher, dieser schillernde Alptraum wird bald zerplatzen.

Gefangener Hund

Gefangener Hund

Himmlische Entgleisung

Wir wussten es: Achterbahnfahren ist gefährlich! Keiner kann uns garantieren, dass diese fiesen Geschosse in der Kurve auf den Schienen bleiben. Und dann? Dann wird man ins All geschossen, mit Überschall-Geschwindigkeit wie dieses Foto beweist.

Himmlische Entgleisung

Himmlische Entgleisung

Hundshirsch

Und noch ein Wunder der Natur: Wer hätte gedacht, dass Hirschen und Hündinnen durchaus miteinander können! So gut sogar, dass manchmal Nachwuchs herauskommt. Die sogenannten Hundshirsche sind handlich, brauchen aber viel Auslauf, und ernähren sich vegetarisch. Praktisch als biologische Rasenmäher, das Geweih fungiert gleichzeitig als Wäschetrockner.

Hundshirsch

Hundshirsch

Kopflos

Dass Leistungssport ungesunde Ausmaße annehmen kann, ist kein Geheimnis. Besonders die Gymnastik soll ja eine ordentliche Quälerei sein. Verbogene Gliedmaßen, gebrochene Zehen, und manchmal verlieren die Sportlerinnen sogar den Kopf…

Kopflos

Kopflos

Kung Fu Cat

Wenn ihm ein Eichhörnchen an die Nüsse will, dann wehrt sich dieser Kater mit ein paar lässigen Martial Art-Moves. Manchmal ist es eben von Vorteil, wenn man auf zwei Beinen stehen kann und damit die Hände frei hat.

Kung Fu Cat

Kung Fu Cat

Küss mich!

Mit den Prinzen ist es ja so eine Sache. Erstmal muss man sie finden, dann festhalten. Die einen wollen einen gar nicht küssen, oder zieren sich, und die anderen springen einem gleich ins Gesicht. Und dann verwandeln sie sich nicht mal. Quak.

Küss Mich

Küss Mich

Milchgesicht

Gut, dass dieser Surfer wenigstens seine Sonnebrille trägt, als ihm der Kollege den Champagner ins Gesicht spritzt. Könnte ja noch einer meinen, er sei ein Milchbubi. Aber bei 75 000 Dollar Preisgeld lässt man halt einiges mit sich machen…

Milchgesicht

Milchgesicht

Nicht Fisch, nicht…

Wir wissen, dass es fliegende Fische gibt, auch von schwimmenden Vögeln haben wir schon mal gehört, aber dieses Wesen scheint aus anderen Sphären zu stammen. So glücklich plantscht es da im Wasser. Oder taucht es etwa, und der Fotograf befindet sich selbst unter der Oberfläche?

Nicht Fisch Nicht...

Nicht Fisch Nicht…

Schleckermaul

Scheinbar gar nicht so unangenehm, so eine riesige, violette! Giraffenzunge als Waschlappen. Das Eichhörnchen jedenfalls genießt den Liebesbeweis des langhalsigen Nachbarn durchaus. Wir hoffen nur, die Giraffe verschluckt den putzigen Kerl nicht aus Versehen.

Schleckermaul

Schleckermaul

Schluckspecht

Keine Illsuion, sondern einfach verdammt gut abgedrückt, mein lieber Specht. Und übrigens: Ganz schön beachtlich, was der kleine Bursche da scheinbar auf einen Haps so spielerisch verputzt.

Schluckspecht

Schluckspecht

Und er tanzte auf dem Wasser

Breakdancing ist ja eine Kunst für sich. Sehr akrobatisch, was die Jungs und Mädels da leisten. Aber dieser Kollege übertrifft sie alle mit dieser lässigen Einlage auf der Wasseroberfläche. Der letzte, dem das gelang, das muss in biblischen Zeiten gewesen sein… Kein Wunder, dass ihn seine Crew so enthusiastisch anfeuert.

Und Er Tanzte Auf Dem Wassser

Und Er Tanzte Auf Dem Wassser

Wer ist die Schönste…

Praktisch so ein Seitenspiegel. Wer kennt das nicht, Vorstellungsgespräch oder Date und man ist sich nicht sicher, ob nicht Spinat zwischen den Zähnen hängt, oder will checken, ob der Lippenstift sitzt. Dieser kleine Geselle scheint bsorgt, dass der überraschende Regenguss sein Gefieder aus der Form gebracht hat. Also: schneller Spiegel-Check…

Wer Ist Die Schönste..

Wer Ist Die Schönste..

Zweidimensional

Da hat der Street-Art-Künstler ganze Arbeit geleistet, nicht mal der dreidimesionale Artgenosse scheint zu bemerken, dass sein Kumpel an der Wand nicht aus Fleich und Blut ist, geschweige denn einen Duft verströmt. Naja, der Künstler wird sein Hundchen nicht ohne Grund an diese Mauer gezeichnet haben. Vermutlich lässt hier doch der ein oder andere echte Duftträger sein Aroma.

Zweidimensional

Zweidimensional

_______________________ Anzeige _______________________